24. Januar 2019
HAMBURG
29. Januar 2019
BERLIN
31. Januar 2019
LEIPZIG
05. Februar 2019
FRANKFURT
07. Februar 2019
INGOLSTADT
12. Februar 2019
WIEN

‹ Zurück zur Ausstellerliste

Advancis

1994 als regionaler Softwareproduzent gegründet, leistete das Unternehmen Pionierarbeit in Bezug auf übergreifendes Sicherheitsmanagement. Ab dem Jahr 2001 entwickelte sich Advancis zu einem weltweit agierenden mittelständischen Unternehmen mit internationalen Landesvertretungen.
Advancis gründet auf dem Prinzip des konstanten Wachstums durch die Entwicklung nachhaltiger Lösungen für seine Kunden, basierend auf der Tätigkeit kompetenter und leistungsstarker Mitarbeiter.
Neben dem vollständig im eigenen Haus am Firmensitz in Langen/Frankfurt a. M. entwickelten Produkt WinGuard, das flexibel hinsichtlich der Kundenanforderungen und jederzeit erweiterbar ist, bietet Advancis auch die notwendigen Dienstleistungen wie Support, Service und Wartung – dies bedeutet qualifizierte Betreuung und einen hohen Investitionsschutz für den Kunden.

Die besondere Herausforderung in der Sicherheitsbranche ist die verantwortliche Kombination modernster, einfach bedienbarer Technologie mit unbedingter Zuverlässigkeit. Der Anwender in der Leitstelle kann alle Situationen optimal erfassen und wird durch WinGuard bei der Meldungsbearbeitung unterstützt. Organisieren Sie Ihre Sicherheit zentral und benutzerfreundlich!

WinGuard ist eine offene Softwareplattform, mit der unterschiedliche sicherheits- und gebäudetechnische sowie Kommunikationssysteme verschiedener Hersteller zusammengeführt werden.

Herstellerspezifische Schnittstellen erlauben die Übertragung von Ereignismeldungen und die Steuerung aller Funktionen der angebundenen Anlagen. Die Systemzustände werden in einer einzigen Benutzeroberfläche gesammelt angezeigt. Dies bedeutet für den Anwender eine einheitliche und intuitive Bedienung einer Vielzahl  verschiedener Anlagen. Darüber hinaus bietet WinGuard programmgeführte Maßnahmen im Meldungsfall – für eine schnelle und sichere Lösung der Situation. Durch den Einsatz von WinGuard als zentrales Managementsystem werden außerdem Anschaffungs- und Wartungskosten für andere Bedieneinrichtungen sowie Personal- und Schulungskosten reduziert.

Das Gefahrenmanagementsystem WinGuard ist überall im Einsatz, wo ein Höchstmaß an Sicherheit gefordert ist, z. B. in der Industrie sowie in kritischen Infrastrukturen, im Finanz- und Verwaltungsbereich, in Rechenzentren, im Bereich Transport und Verkehr, in Krankenhäusern, im Justizvollzug und der Forensik, aber auch im Einzelhandel, in Museen, Freizeitparks und vielen weiteren Branchen.